Die Pfadfinderkluft

Oftmals werden wir von außenstehenden auf die Pfadfinderkluft angesprochen. Wir möchten mit dem Mythos aufräumen, dass es sich dabei um eine Art “militärische Uniform” handelt. Und natürlich wollen wir die Frage beantworten: Warum tragen wir überhaupt ein Khaki-Hemd mit Aufnähern?

Gleiche Rechte für alle – die Pfadfinderkluft

Mit dem Klufthemd sind Pfadfinderinnen und Pfadfinder nach außen zu erkennen. Das Klufthemd soll verdeutlichen, dass die soziale Herkunft der Person keine Rolle spielt. Egal, ob arm oder reich: Wir sind eine Gemeinschaft und alle gleich und gleichberechtigt. Zu unseren Erkennungsmerkmalen kommen noch diverse Aufnäher und das Halstuch – immer in der Farbe der jeweiligen Stufe (Wölflinge orange, Jungpfadfinder blau, usw.).

Beiges Klufthemd mit diversen Aufnähern auf der Brust, Halstuch in Grau und Halsknoten.
Das Klufthemd bzw. die Kluftbluse mit Aufnähern, Halstuch und Knoten

Keine Kluft – kein Pfadfinder?

Viele Stämme, darunter auch wir von Exodus, sehen es mit der Kluft nicht so eng. Wir haben keine “Kluftordnung” aber raten unseren Mitgliedern nach einigen Jahren Stammeszugehörigkeit schon dazu, sich eine Kluft anzuschaffen. Auf Lagern ist die Kluft das Funktions-Kleidungsstück schlechthin! Das Klufthemd hält als oberste Schicht an trockenen, kühlen Tagen warm und der robuste Stoff hält einiges aus – im Lageralltag also ein richtiger Segen. Außerdem werden wir in der Öffentlichkeit als Pfadfinder erkannt, was einem viel Ärger ersparen kann.

Die Aufnäher und Abzeichen

Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass der Ranghöchste die meisten Aufnäher hat, aber das ist nicht unbedingt richtig. Den Standardsatz an Aufnähern, der auf keiner Kluft fehlen sollte seht ihr unten auf der Abbildung. Dazu gesellen sich nach und nach die Aufnäher von verschiedenen Stammes-, Bezirks- und Diözesanlagern und noch aus ganz vielen anderen Quellen. Das Rüsthaus (Link unten) bietet beispielsweise ganz viele Aufnäher an, die man sich auch einfach Kaufen kann, weil man sie schick findet. Und so kann es vorkommen, dass der Stammesvorstand weniger Aufnäher auf seiner Kluft hat, als so mancher Pfadi oder Rover.

Klufthemd mit Fokus auf der Beschreibung der Aufnäher und wo sie hingehören.
Standard-Aufnäher auf dem Klufthemd bzw. der Kluftbluse

Noch Fragen zur Kluft oder den Aufnähern? Stellt sie uns per Mail oder in den Gruppenstunden! Rüsthaus-Bestellungen können wir übrigens auch über den Stamm abwickeln. Zum Rüsthaus, wo es u.a. die Kluft und die Aufnäher  zu bestellen gibt, gelangt ihr über einen Klick auf das Bild: