Wir machen Kiel unsicher

Ein anstrengender und ereignisreicher Tag geht zuende. Erstmal vorweg: Das Lager nimmt uns völlig ein und weder das Netz, noch die Zeit lassen es zu, euch, wie versprochen täglich auf dem Laufenden zu halten. Wir versuchen, alle paar Tage mal was zu droppen.

Frühstück unter freiem Himmel und man riecht das Meer von weitem.

Nach drei Tagen Königswetter und einer regenreichen Nacht, die natürlich dennoch alle trocken überstanden haben, ging es heute mit dem Bus nach Kiel. In den Lagergruppen stand eine große Stadtrallye auf dem Programm. Sehenswürdigkeiten und interessante Orte bietet Schleswig-Holsteins verträumte Landeshauptstadt zuhauf. Dennoch blieb noch genug Zeit, die Ostsee-Stadt zu genießen. Am Ende des Tages wurde gegrillt und mit Stockbrot und Lagerfeuer ging der Abend dann zu Ende. Es war zum Glück größtenteils trocken, so dass die Regenjacken im Rucksack gelassen werden konnten.

Mit Tagesrucksack und ganz viel Spaß ging es ab nach Kiel.

Wir freuen uns auf die nächsten Tage, ihr werdet bald mehr von uns hören. Gut Pfad!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.